Nadine und Katharina.png

Wer sich fit fühlt, kann 

alles erreichen

WIE DU MIT EVAZ®-ANALYTIK DEIN COACHING UNTERSTÜTZST

EVAZ®- ANALYTIK

Das EVAZ®- Analytik- Programm ist aus der Erfahrung heraus entstanden, dass es einfacher ist, einen persönlichen Entwicklungsprozess zu durchlaufen, wenn man sich körperlich wohl und fit fühlt. Das Programm dient deshalb dazu, dich in diesem Prozess medizinisch zu unterstützen.
Mit unseren modernen Laboranalysen werden Veränderungen bis in die kleinsten Zellen deines Körpers sichtbar, sogar bis in deine Genetik. Deine Befunde zeigen auf, was wir medizinisch anpacken müssen, damit du die Power erhälst, die für deine berufliche Leistung und deine privaten Ziele unabdingbar ist.
Dein Körper und dein Geist sind eine Einheit. Nur wenn du beides in Einklang bringst, entfaltest du dein volles Potential.
ERSTGESPRÄCH

Für das EVAZ®- Analytik- Erstgespräch kommst du zu uns in die Schlosspraxis oder wir sehen uns online im Video-Call. Du schilderst uns deine körperlichen und psychischen 

Symptome. 

 

ANALYSEN

Anhand unseres Erstgespräches stellen wir die notwendigen Laboranalysen zusammen und du kommst zu uns zur Blutabnahme. Einige Tests führst du in Ruhe zu Hause durch.

BEFUND

Sobald alle Befunde vorliegen, erklären wir dir genau, was sie bedeuten und was nun zu tun ist. Ob die Befundbesprechug bei uns in der Praxis oder online stattfindet, das entscheidest du.

Therapie

Nachdem du nun weisst, was dein Körper benötigt, besprechen wir mit dir das weitere Vorgehen und was du tun kannst, damit du dich fit und gesund fühlst. 

FALLBEISPIEL

Elena, 48-jährig,Kaderposition

Elena hatte unser 12- Wochen- Einzelcoaching gebucht und merkte nach der 3. Woche, dass sie oft zu müde und erschöpft war, um den Videokurs anzuschauen und regelmässig die dort gezeigten Übungen zu machen.

 

Sie berichtete in den Einzelsitzungen von Schlafproblemen und beklagte tägliche Hitzewallungen. Seit mehr als 20 Jahren hatte sie monatliche Migräne- Attacken, die sie oft privat und beruflich einschränkten. Schulmedizinisch wurde vieles versucht, aber kein anhaltender Erfolg erzielt.

 

Unsere Labor- Abklärungen eröffneten weiterführende Möglichkeiten. Durch die sanfte Einstellung der beginnenden Wechseljahrsbeschwerden mit naturidentischen Hormonen verschwanden die Hitzewallungen. Gezieltes Aufdosieren mit Vitalstoffen behob die in den Laboranalysen sichtbaren Mangelerscheinungen. Die Schlafstörungen verbesserten sich deutlich und  die Migräne- Attacken nahmen an Häufigkeit ab. Sie stellte mit unseren Empfehlungen ihre Ernährung um, verlor ganz von selber ein paar Kilos und erkannte, wie einfach und alltagstauglich gesundes Essen sein kann.

 

Das Coaching hat sie nach ein paar Wochen voller Energie fortgesetzt und ohne Probleme durchgezogen. Mit für sie wundervollen Resultaten: Sie hat endlich die Kaderstelle bekommen, die sie schon so lange wollte und macht in ihrer Freizeit nun die Dinge, die ihr wirklich Spass machen.

096A9790_v3_tinyfied.jpg
096A9697_edited_edited.jpg

FALLBEISPIEL

Martin, 39-jährig, Familienvater, angestellt

Martin machte bei uns das 12- Wochen- Gruppencoaching und berichtete in einem seiner ersten Gruppen- Calls, dass er Mühe habe, sich zu konzentrieren und ihm deshalb die Umsetzung der Coaching- Impulse sehr schwer fallen würde.

 

Der Rücken tat ihm ständig weh, Muskelverspannungen waren eine unliebsamen Begleitung und er konnte sich oft nicht motivieren, als Vater und Ehemann mit der Familie etwas zu unternehmen. Ab der 6. Woche wollte er noch nicht mal mehr an den Gruppen- Calls teilnehmen.

 

Unsere Stressanalysen zeigten deutliche Veränderungen und in der Hormonanalyse zeigte sich ein Testosteronmangel. Er bekam die nötigen Mikronährstoffe und naturidentische Hormone. Zudem profitierte er sehr vom intermittierenden Höhentraining, das wir für ein paar Wochen bei ihm im Büro installierten. So hatte er ohne grossen Aufwand die Möglichkeit, effektiv und gezielt etwas für seine Gesundheit zu tun. Seine Ernährung wurde angepasst und die ganze Familie profitierte davon. Seine Rückenschmerzen und Muskelverspannungen verschwanden.

 

Er fing nach einiger Zeit wieder mit den Coaching- Calls an und hat nun nach dem Coaching seine gesteckten Ziele erreicht: Spass im Job, Energie für sein tägliches Sportprogramm und seiner Familie ein Vater und Ehemann sein, der sich bewusst Zeitfenster einbaut, um in dieser Zeit zu 100% für sie da zu sein.

096A0377.jpg

die EVAZ®- Analytik methoden

Wir nutzen im EVAZ®- Analytik- Programm die auf der Biochemie beruhenden Methoden der Orthomolekular- und Mitochondrienmedizin.

MITOCHONDRIENTRAINING

Wie wichtig Mitochondrien sind, wird uns in der Medizin zunehmend bewusst. Zahlreiche Studien belegen die Bedeutung dieser kleinsten Zellanteile. Ohne Mitochondrien würde uns die Energie (ATP) ausgehen. Man hat ebenfalls herausgefunden, dass viele Erkrankungen mit einer Schädigung der Mitochondrien einhergehen bzw. Veränderungen der Mitochondrien dazu führen, dass Krankheiten entstehen. Verantwortlich für veränderte und schwache Mitochondrien ist u.a. Stress. Da gesunde und kräftige Mitochondrien sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken, ist ein elementares Therapieziel, die Anzahl und Aktivität der Mitochondrien zu erhöhen. Dies geschieht einerseits durch die Gabe von Mikronährstoffen, aber auch durch gezielte Trainingseinheiten wie z.B. das Höhentraining, das auch im Bereich des Leistungssports nicht mehr wegzudenken ist, wenn es darum geht, den Körper optimal auf einen Wettkampf vorzubereiten. Aktivere Mitochondrien bedeuten ein aktiveres Leben.

mikronährstoffhaushalt

Unser Körper benötigt verschiedene Bausteine, um seine Tätigkeiten vollumfänglich erfüllen zu können. Zu diesen Bausteinen gehören: Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, Aminosäuren, Fette und sekundäre Pflanzenstoffe. Sind diese Stoffe nicht in einem ausreichenden Mass vorhanden, kommt es zu Veränderungen und Verschiebungen in den biochemischen Prozessketten unserer Zellen. Stress zählt dabei zu einem Hauptstörfaktor für Mangelerscheinungen. Wir erschöpfen unsere Körperreserven, ohne daran zu denken, diese wieder aufzufüllen. Dies kann dann nach und nach zu körperlichen und psychischen Symptomen führen. Aus diesem Grund ist es wichtig, über Speziallaboranalysen herauszufinden, in welchem Ausmass ein Mangel vorliegt, um diesen dann mit Mikronährstoffen aufzudosieren. In unserem Therapieansatz verfolgen wir eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit der individuellen Gabe von Mikronährstoffen. Damit kannst du bestmöglichst deinen Körper bei seinen täglichen Anforderungen unterstützen.

ernährung

Allzu oft geht es bei der Ernährung nur darum, schnell satt zu werden. Meist legen wir dann wenig Wert auf qualitativ gute Nahrung. Unser Körper kann das für einen bestimmten Zeitraum tolerieren, bis er irgendwann an seine Grenzen kommt. Es kommt zu Übergewicht und zu Mangelernährung in Zeiten von Überfluss. Das muss nicht sein, denn eine gesunde Ernährung ist nicht kompliziert. Sie schmeckt und macht Spass. Wenn man sich dann auch noch wohler in seinem Körper fühlt und ganz nebenbei ein paar Kilos verliert - umso besser. Unser Ziel ist es, dass du in unserem EVAZ®- Analytik- Programm lernst, wie einfach und alltagstauglich eine gesunde Ernährung ist und wie du deinen Körper mit gesunden und schmackhaften Lebensmitteln unterstützen kannst.

hormone

Unser Hormonsystem ist ein sehr sensibles System. Ab ca. 40 Jahren kommt dazu dann noch die mit dem Alter verbundenen Hormonveränderungen. Meist ist das für Frauen einschneidender, als für Männer. Dennoch spüren beide die körperlichen und psychischen Veränderungen sehr deutlich. Das macht sich auch im beruflichen und privaten Alltag bemerkbar. Um so wichtiger ist es zu wissen, welche Hormonverschiebungen vorhanden sind. Hormonelle Ungleichgewichte können von der Schilddrüse, über die Nebennieren bis hin zu den Geschlechtshormonen reichen. Mit dem Vorliegen deines individuellen Laborergebnisses ist eine Behandlung mit naturidentischen Hormonen nach Rimkus® möglich. In kurzer Zeit zeigen Psyche und Körper positive Veränderungen. Sogar die Gewichtszunahme auf Grund einer Hormonverschiebung in den Wechseljahren/ der Midlife Crises kann rückläufig werden. In unserer Praxistätigkeit haben die naturidentischen Hormone einen hohen Stellenwert bekommen, da wir älter werden als es früher noch der Fall war und somit länger im Berufsleben stehen und privat aktiv sein möchten.

darm & gehirn

Dass Darm und Gehirn miteinander zu tun haben, ist mittlerweile in der Medizin kein Geheimnis mehr. Durch verschiedene Auslöser, wie z.B. Stress, kann es zu einer kompletten Veränderung der Zusammensetzung der Darmbakterien kommen (Mikrobiomveränderung) und somit zu Resorptionsstörungen bis hin zu entzündlichen Veränderungen. Diese wiederum führt zu einer schlechteren Immunabwehr und somit zu einer zunehmenden Infektanfälligkeit. Auch Hautveränderungen, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Migräne und Gelenkprobleme,... können Symptome sein, die sich bemerkbar machen. Da unser Darm über Botenstoffe und Nerven mit unserem Gehirn in Kontakt steht, kann es auch zu psychischen Veränderungen kommen. Für uns spielt der Darm in der Diagnostik und Therapie deshalb ein grosse Rolle. 

bewegung

Ein weiterer wichtiger Bestandteil unseres EVAZ®- Analytik- Programms ist die Bewegung. Damit meinen wir regelmässige und gesundheitsfördernde Bewegung. Wir zeigen dir Übungen zur Stärkung deines Körpers, die unkompliziert in deinen Alltag integrierbar sind.

1_edited.jpg

Wenn du weisst, was du brauchst, weisst du, was zu tun ist

"Klar zu wissen was man will und bewusst zu leben ist eine erlernbare Kunst - Erfolg und Zufriedenheit das Resultat."

Dr. med. Nadine Farkas

Logo Dr. Nadine Farkas.png

Haftungsausschluss: 

Wir können dir keine Ergebnisse garantieren. Die Menschen auf dieser Seite haben mit unserer Unterstützung an sich gearbeitet und sich ihre persönliche Entwicklung und Gesundheit verdient.

Copyright 2020 Dr. Farkas GmbH

This site is not a part of the Facebook TM website or Facebook TM Inc. Additionally, this site is NOT endorsed by FacebookTM in any way.

FACEBOOK TM is a trademark of FACEBOOK TM, Inc.