link zu terminen

GESUNDHEITS-PROFIL

Ein Gesundheitscheck mit Blutanalysen, Mikronährstoffanalysen, Darm- und Urinanalysen, Speicheltests sowie Stressprofilen (HRV) als Basis für  eine verbesserte Lebensqualität.
analysen-gesundheit-check

Gesundheits-Profil

Unser Angebot für Ihre Gesundheit

Folgende Beschwerden können behandelt werden

  • Allergie
  • Angstzustände
  • Arthrose
  • Asthma
  • Augenbeschwerden
  • Blutdruckstörungen
  • Burnout
  • Darmerkrankungen
  • Depression
  • Fibromyalgie
  • Gelenkbeschwerden
  • Immunschwäche
  • Innere Unruhe
  • Kinderlosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Magenbeschwerden
  • Migräne
  • Muskelverspannungen
  • Neurodermitis
  • Rauchentwöhnung
  • Rheuma
  • Rückenschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen
  • Schwindel
  • Stoffwechselstörungen
  • Stress
  • Übergewicht
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Wirbelsäulenbeschwerden

In einem Erstgespräch schildern Sie uns Ihre Beschwerden. Ausführlich besprechen wir anschliessend alle notwendigen, weiterführenden Abklärungen. Da alle Analysen individuell eingesetzt werden, ist ein ausführliches Erstgespräch von entscheidender Bedeutung. Bei Vorliegen der Ergebnisse besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen. Für detaillierte Fragestellungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Analysen

Die Blutanalyse ermöglicht einen gezielten Einblick in Ihren Körper und seine Funktionen. Je nach Bedarf und Ihren vorherrschenden Symptomen wird die Analyse zusammengestellt. Bei vorliegendem Ergebniss werden wir Ihnen die weiterführenden Schritte ausführlich erklären und eine gegebenenfalls notwendige Therapie in die Wege leiten.
Mit einer Darmanalyse, insbesondere mit der Mikrobiom-Analyse, erfahren Sie sehr detailliert, wie der Zustand Ihres Darmes ist. Bereits seit längerem ist bekannt, dass sehr viele Erkrankungen ihren Ursprung im Darm haben. Deshalb ist es um so wichtiger zu wissen, wie fit Ihr Darm ist. Sollten sich Auffälligkeiten zeigen, werden wir gemeinsam das weitere Vorgehen besprechen und alles Notwendige für Sie organisieren.
Der Urintest wird bei einigen Erkrankungen als diagnostisches Mittel mit herangezogen.
Ein Speicheltest ist ein aussagekräftiges Instrument in der Stressanalyse. Es wird das Hormon Cortisol untersucht. Des weiteren ist eine Abklärung des weiblichen und männlichen Hormonprofils möglich. Auch kann der Speicheltest eine Möglichkeit sein, um Nahrungsmittelunverträglichkeiten aufzudecken.
Die Herzratenvariabilitätsmessung (HRV) findet ebenfalls in der Stressanalyse und bei Schlafstörungen ihren Einsatz. Zusätzlich dient sie uns als Biofeedback-Methode. Damit ist es möglich, über 24 Stunden Ihren Tagesablauf darzustellen und für Sie stressende Phasen aufzuzeigen. Gleichzeitig dient Ihnen die HRV-Messung dazu, gelernte Methoden auf ihre Wirksamkeit zu überprüfen.